Kategorien durchstöbern

Allgemein

Allgemein

Die Jaidbachalm im Krimmler Achental

Diese Woche ging es für uns in eines der längsten Tauern-Täler des Nationalpark Hohe Tauern: in das Krimmler Achental. Der Weg führt vorbei an den imposanten Krimmler Wasserfällen und schlängelt sich weiter entlang der rauschenden Krimmler Ache. Fast am Talende angekommen, liegt die Milka Alm des Jahres 2008, die Jaidbachalm der Familie Steger. Auf 1.780 m Seehöhe in mitten der wildromatischen Natur der Hohen Tauern haben Marianne und Toni Steger die Alm vor 25 Jahren gekauft. Seit 2006 produzieren sie mit ganz viel Liebe ihren preisgekrönten cremigen „Gletscherkas“, wie sie ihren Bergkäse nennen.

Weiterlesen
Allgemein

Tage der Artenvielfalt im Nationalpark Hohe Tauern

Bereits zum 13. Mal fanden vom 26. bis 28. Juli 2019 die Tage der Artenvielfalt in Heiligenblut statt, ein Projekt, das Milka bereits seit vielen Jahren unterstützt. 66 WissenschaftlerInnen aus Österreich, Deutschland und Spanien fanden sich am Fuße des Großglockners ein, um sich auf eine spannende „Schnitzeljagd“ der Artenvielfalt zu begeben. Ziel war es, innerhalb von 48 Stunden möglichst viele Tier-, Pflanzen- und Pilzarten zu erheben. Am Ende des Wochenendes werden die erhobenen Daten in die Biodiversitätsdatenbank des Nationalparks eingetragen. Seit 2007 findet dieses Treffen jährlich im Nationalpark Hohe Tauern statt. Jedes Jahr wird ein anderes Tal des Nationalparks in Kärnten, Salzburg oder Tirol unter die Lupe genommen. Dieses Jahr war das Gößnitztal in Kärnten an der Reihe. 

Weiterlesen