Browsing Tag

Almwirtschaft

Leben auf der Alm

Schwein gehabt!

Denkt man an Tiere auf der Alm, fallen einem meist zu allererst Kühe ein. Auf den Almwiesen des Nationalparks Hohe Tauern kann man aber auch rosaroten Vierbeinern begegnen: den Schweinen. Diese lassen sich nämlich, genau wie Kühe, perfekt in das Almleben einbinden. Wie man es richtig macht, zeigt die Almsennerei Tauer in Osttirol. Dort wird die bei der Käseproduktion entstandene Molke an die hauseigenen Almschweine, die auf den Almwiesen der Hohen Tauern ihren Sommer verbringen, verfüttert. Wir haben den Nationalpark Schweinderln für Lila liebt Grün einen Besuch abgestattet. 

Weiterlesen
Leben auf der Alm

Was wurde aus der Milka Alm des Jahres 2010?

© Milka/Gregor Aßlaber

Die nachhaltige Bewirtschaftung der Almen im Nationalpark Hohe Tauern spielt eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung der Artenvielfalt. Um den Almbauern Wertschätzung für ihre Arbeit auszudrücken wurde 2007 die Initiative „Milka Alm des Jahres“ ins Leben gerufen. Im Rahmen der Kooperation zwischen Milka und dem Nationalpark Hohe Tauern wurden in den Jahren 2007 bis 2012 jeweils drei Almen, eine pro Bundesland des Nationalparks, geehrt. Die Winkler Alm im Kärntner Teil der Hohen Tauern erhielt im Jahr 2010 den Titel „Milka Alm des Jahres“. Fast 10 Jahre sind inzwischen vergangen – Grund genug, um einen Blick auf die Preisträgerin zu werfen und zu sehen, wie es heute um die Alm steht.

Weiterlesen